Vielfach einzigartig: die neue KNX-Sensorik Busch-Trevion®

Vielfach einzigartig: die neue KNX-Sensorik Busch-Trevion®

Der neue Touchsensor Busch-Trevion® von Busch-Jaeger überzeugt mit großer Funktionalität und Flexibilität für verschiedene Smart-Home-Anwendungen. Dank des Bedienkonzepts auf Basis einer kapazitiven Oberfläche wird der Sensor wie ein Smartphone mit Tipp-/Wischfunktion betätigt und bietet ein ganz neues Bedienerlebnis. Busch-Trevion® lässt sich farblich in viele Schalterserien von Busch-Jaeger integrieren und unterstreicht das Ambiente und die Vielfalt der Architektur in Wohn- und Zweckbau.

Busch-Trevion® Keypad – Funktion als 1- bis 4-fach Touchsensor

Busch-Trevion® zeichnet sich insbesondere durch seine Flexibilität aus. So kann das gleiche Keypad als 1-fach, 2-fach, 3-fach oder 4-fach-Touchsensor genutzt werden. Damit können auch im Bestand Bedienstellen flexibel erweitert oder umfunktioniert und an die individuellen Wünsche angepasst werden. Die homogene Bedienfläche verfügt über einen internen Temperaturfühler und gibt bei Betätigung ein akustisches Feedback. Optisch unterstützen Lichtleiter bei der Bedienung und zeigen den Status animiert an. Verschiedene Farben für unterschiedliche Funktionen erleichtern die Zuordnung. Ein LED-Lauflicht visualisiert die Bewegung von Jalousie oder Helligkeitswerten. Im Ruhezustand wird ein neutralweißes Orientierungslicht angezeigt.

Busch-Trevion® setzt sich im Wesentlichen aus drei Elementen zusammen: dem Unterputz-Einsatz, dem Keypad und der Abdeckung beziehungsweise dem Beschriftungsfeld. Komplettiert wird es durch den entsprechenden Schalterrahmen. Ein optionaler Entnahmeschutz schützt Busch-Trevion® in öffentlichen Bereichen.

Bei der Beschriftung kann individuell zwischen drei Varianten gewählt werden: Abdeckung mit optischen Sensorlinien ohne Icon/Beschriftung (Katalogartikel), Abdeckung mit gängigen vordefinierten Icons (Katalogartikel) sowie eine individuell beschriftete Kunststoffabdeckung.

Busch-Trevion® Display 2,4“ – große Funktionsvielfalt

Zusätzlich zur kapazitiven Sensorik ist auch ein neues Display 2,4“ Teil der Produktfamilie. Das schlanke Busch-Trevion® Display ist mit einer weißen oder schwarzen Glasoberfläche erhältlich und überzeugt auch bei einem schrägen Blickwinkel. Abgerundet wird die Bedienung durch ein haptisches Feedback und einen integrierten Helligkeitssensor zur Tag-/Nachtumschaltung.

Das Busch-Trevion® Display 2,4“ zeichnet sich durch seine Funktionsvielfalt aus und hat einen integrierten Busankoppler für das KNX-System. Ein integrierter Raumtemperaturregler mit Temperaturfühler und optionalem Fernfühler regelt effizient die Heizungssteuerung. Die insgesamt zwölf Steuerfunktionen werden auf bis zu zwölf Seiten gezeigt. Auf einer Informationsseite können bei KNX-Anwendung bis zu 18 Statusmeldungen abgerufen werden. Die Menüführung greift das Design der Busch-free@home® App bzw. des Bedienpanels Busch-SmartTouch® 10“ auf. Für eine erhöhte Nutzerfreundlichkeit setzt Busch-Jaeger bei verschiedenen Touch-Displays auf eine identische Menüführung und die kapazitive Oberflächen-Bedienung, so auch bei dem neuen Multifunktions-Touchdisplay Busch-RoomTouch® 4“.

Sowohl das Busch-Trevion® Keypad als auch das 2,4“ Display lassen sich funktional und farblich in viele Schalterserien integrieren. Dazu zählen neben den bewährten Serien wie Busch-balance® SI, solo®, future® linear, Busch-axcent®, Busch-axcent® pur, Busch-dynasty®, pur edelstahl und carat® auch das neue, nachhaltige Schalterprogramm Busch-art linear®.

 

Weitere Informationen zum Busch-Trevion® Display

<< Zurück zur Produktübersicht