QMX3 – Raumbediengeräte mit Regelfunktionen

Der QMX3 Raumfühler ist die Lösung, um alle Gewerke Ihrer Gebäudeautomation zu vernetzen. Er garantiert ideale Einstellungen für Heizung, Lüftung, Klimatisierung, Beleuchtung und Beschattung, optimiert in jedem Raum den Komfort und erhöht die Produktivität des Raums.

Gebäude sind die Orte, in denen wir leben und arbeiten sowie einen Großteil unseres Lebens verbringen. Lifestyle und Arbeitsgewohnheiten von Menschen ändern sich laufend – und damit auch ihre Anforderungen. Das Gebäudedesign muss entsprechend angepasst werden.  Nur ein äußerst flexibles und skalier fähiges Bediengerät kann diesen variablen Bedingungen gerecht werden.

Die Raumbediengeräte QMX3 regeln energieeffizient und bedarfsabhängig Temperatur, Feuchte und CO2-Gehalt im Raum. Die frei konfigurierbaren Tastenpaare decken Anforderungen im Bereich Elektro mit Schalt-, Dimm- und Szenenfunktionen ab. So können Szenen, die gleich mehrere  Aktionen im Raum auslösen, für unterschiedliche Arbeitssituationen programmiert und jederzeit wieder angepasst werden – für Szenen wie Meeting, Präsentation, Pause oder Raum nicht belegt.

Dank des integrierten Busankopplers können die Raumbediengeräte mit Regelfunktion einfach in ein KNX-System integriert werden. Die Wandmontage erlaubt zudem eine flexible Positionierung der Geräte im Raum.


Eine LCD-Anzeige und kapazitive Tasten prägen das Design des Portfolios. Mittels LED-Indikator sowie einer sogenannten Green Leaf Anzeige, wird der Raumnutzer auf eine energieeffiziente und komfortable Luftqualitätsregelung hingewiesen.

Die verschiedenen Farbauswahlen des QMX3 geben Ihnen die Möglichkeit sie passend in Ihr Raumdesign zu integrieren.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.siemens.at