Steinel: Beste Sensoren für das beste System

Für jede Anwendung der richtige Sensor: Bewegungsmelder und Präsenzmelder.

Nähere Informationen finden Sie in der STEINEL Schnelldreherliste KNX Sensoren.

Vorteile der KNX Applikation V3.1

  • Einheitlicher Aufbau der Applikationen
  • Sensitivitätseinstellung der
  • PIR Sensoren (Präsenzmelder)
  • Präsenzausgang (helligkeitsunabhängig)
  • 4 Lichtausgänge (Präsenzmelder),
  • 2 Lichtausgänge (Bewegungsmelder)
  • Datenpunkttypen 1bit,
  • 1 Byte Prozentwert, 1 Byte Szene
  • Konstantlichtausgang mit 2. Ausgang per Offset
  • Konstantlicht Teach zur genaueren Einmessung
  • HLK-Ausgang
  • Master / Slave - Vernetzung
  • Tag / Nachtumschaltung
  • Logikgatter (UND, ODER & Exclusiv-ODER)
  • Einzel-Pyro-Auswertung sensIQ / sensIQ S

Weitere Informationen, STEINEL-Sensoren und Lösungen finden Sie unter knx.steinel.de