Multiroom Klänge über den Smart Visu Server

Durch die Kombination des Sonos Home Sound Systems mit dem JUNG Smart Visu Server
läuft im ganzen Haus Ihre Lieblingsmusik. Gleichzeitig bedienen Sie Licht, Heizung
und Co. mit nur einer App. Die WLAN-basierte Musikanlage von SONOS ist modular aufgebaut
– pro Raum können Sie also einen oder mehrere Lautsprecher aufstellen. Satter
TV-Sound im Wohnzimmer, ein entspanntes Hörspiel im Schlafzimmer und in der Küche
erklingen die Beatles. Darüber hinaus binden Sie Sonos in Szenen ein: Zusammen mit
dem passenden Licht sorgen Sie so für automatisiertes, perfektes Ambiente.

Zentrale Musikverwaltung
Einmal per Gateway über das KNX-Menü integriert spielen Sie über die Smart-Visu-
Server-App Ihre Lieblingsmusik ab. Darüber hinaus können Sie auch persönliche Einstellungen
über den Smart Visu Server konfigurieren, wie z. B. die Lautstärke, ihre gespeicherten
Playlists uvm. Mit Aktionen und Funktionen im SV-Control-Bereich des Smart
Visu Servers koppeln Sie Ihre Sonos-Geräte zusammen. So entsteht eine Art Party-
Modus: Eine Sonos-Box ist der Master, über sie läuft die Musik – und alle gekoppelten
Lautsprecher im Hause spielen den gleichen Song ab. Auf die gleiche Weise können Sie
aber auch einstellen, dass alle Geräte stummgeschaltet werden, sobald Sie auf einem
Sonos-Lautsprecher die Stumm-Taste drücken. Mit dem Smart Visu Server schalten Sie
Ihre Sonos-Geräte optimal zusammen. So geht Multiroom heute.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf Jung