Produktneuheit JUNG

Einfach und preiswert: Die Visualisierung für das Smart Home
Neuer KNX Server als Basis für die mobile Steuerung
 
Das vernetzte Haus ist schon heute ein wichtiger Bestandteil modernen Wohnens.

Je mehr Anwendungen der Gebäudetechnik hinzukommen, desto größer wird die Bedeutung der Übersichtlichkeit.

Mit dem neuen Smart Visu Server stellt Jung eine intelligente Lösung vor, das Smart Home zu visualisieren und zu bedienen.

 

Lesen Sie mehr

 

 

 

 

DruckenE-Mail

Produktneuheit SIEMENS

IP Control Center
Webbasierte Steuerung von Gebäuden mit Siemens

Das IP Control Center ist ein kompakter Visualisierungskontroller.

Über eine Ethernet-Schnittstelle können KNX Anlagen integriert werden. Dies erlaubt über einen DSL- oder WLAN Router eine Inbetriebnahme, Parametrierung und Wartung aus der Ferne.

 

Lesen Sie mehr

 

 

 

 

 

 

DruckenE-Mail

Produktneuheit THEBEN

Die leistungsfähige KNX-Visualisierung zur Licht-, Sonnenschutz und Raumklimasteuerung.

 

Eine komfortable Steuerung per Tablet oder Smartphone macht den Mehrwert einer KNX-Installation erst richtig deutlich.

 

Lesen Sie mehr

 

 

 

 

DruckenE-Mail

Produktneuheit BERKER

Berker erneuert die Up Wächter Serie

 

Berker erneuert die Up Wächter Serie. Ideal wäre ein Update mit besserer Technik, optisch ansprechender und zugleich günstiger. Voila, all das bietet der neue Up KNX Wächter von Berker.

 

Lesen Sie mehr

 

 

 

DruckenE-Mail

Produktneuheit SIEMENS

Dimmen aller Leuchtmittel und LEDs mit Siemens

 

Der KNX-Universaldimmer dimmt alle Standardleuchtmittel wie Glühlampen, Halogenlampen sowie dimmbare Energiesparlampen und LED-Lampen, wobei keine Mindestlast mehr erforderlich ist.

 

Erfahren Sie mehr

 

 

 

DruckenE-Mail

Produktneuheit BERKER

KNX EASY, die neue Haussteuerung für die einfache Anwendung im privaten Wohnbau ist die Antwort auf viele Fragen der Elektroinstallateure.

Neu, unkompliziert, schnell, kostenoptimiert. Doch vor allem ist die neue Konfigurationssoftware „easy“ wie der Name schon sagt absolut einfach. Sie benötigen weder neue Hardware, noch kostspielige ETS-Software oder Schulungen. Und das ohne die vielen Vorteile der KNX Welt zu verlieren. Konsequent einfach.

 

Erfahren Sie mehr

 

 

 

DruckenE-Mail